Anträge

Ökologischen Weinbau in Baden-Württemberg stärken

Antrag 15/4989
Ressourcenschutz ist ein wichtiges Thema in der landwirtschaftlichen Erzeugung. Laut EU-Richtlinien war bislang der Kupfer-Einsatz von bis zu 6 kg/Jahr/ha im ökologischen Weinbau erlaubt. In Deutschland war der Kupfereinsatz begrenzt auf 3 kg/Jahr/ha. Die Bioverbände und die Beratungsstellen des ökologischen Weinbaus arbeiten seit Jahren an Strategien, den Kupfereintrag weiter zu verringern, da Kupfer sich […]

© Jörg Klemme, Hamburg/pixelio.de

Tierschutzgesetz umsetzen : Katzenkastrationsgebote ermöglichen

© Jörg Klemme, Hamburg/pixelio.de
Die Population wildlebender Hauskatzen wächst bundesweit. So geht der Deutsche Tierschutzbund bundesweit von ca. zwei Millionen verwildertenKatzen aus, die oft von Krankheitserregern befallen

und unterernährt sind. Der Abschuss von Katzen durch Jäger stellt keine geeignete Maßnahme dar, um präventiv etwas gegen die Entstehung bzw. das Anwachsen wildlebender Katzenpopulationen zu unternehmen.
Tierschutzvereine stoßen bei den […]

©Henning Hraban Ramm/pixelio.de

Gewässerschutz, Fischerei und Tourismus am Bodensee

©Henning Hraban Ramm/pixelio.de
Der Bodensee ist das wichtigste Trinkwasserreservoir in Baden-Württemberg – mehr als vier Millionen Menschen im Land beziehen ihr Trinkwasser aus dem See. Der Gewässerschutz ist daher von großer Bedeutung. Doch daneben werden weitere Anforderungen an den See gestellt, die sich mit den Erfordernissen des Gewässerschutzes teils nicht in Einklang bringen lassen.
Auf der anderen […]

FSC-Zertifizierung von ForstBW umsetzen

Antrag 15/530 der Grünen Landtagsfraktion

Aus Sicht der Landtagsfraktion GRÜNE stellt die FSC-Zertifizierung zum Erreichen dieser Ziele im Landeswald ein ideales Instrument dar und ist im Koalitionsvertrag bereits verankert. Da Umstellungsprozesse in der Waldwirtschaft und Holzvermarktung lange Vorlaufzeiten benötigen, muss dieses Anliegen zeitnah umgesetzt werden. Vorrangige Ziele der FSC-Zertifizierung von ForstBW sind:
1. Umsetzung hoher ökologischer und […]

© Weingut Pix

Ökomonitoring 2010: Pestizidrückstände in Öko-Weinen

© Weingut Pix
Antrag 15/372
Das Ökomonitoring 2010 belegt die hohe Qualität von Bio-Lebensmitteln mit 100 Mal geringeren Pestizidrückständen als in konventioneller Ware. Sollte es sich erweisen, dass die Pestizidbelastungen auf bewusstes oder unab- sichtliches Vermischen ökologisch und konventionell erzeugter Ware zurückzu- führen sind, sind Konsequenzen hinsichtlich klarer Trennung in Produktion und Verarbeitung von Bio- und konventionellen […]

Ethephon: wieder Schadstoffe in Paprika

Antrag 14/7571

Greenpeace deckte im Januar 2011 auf, dass Gemüsepaprika mit erheblichen Grenzwertüberschreitungen des Wachtumsregulators Ethephon in Supermärkten verkauft wurde. Auch in Baden-Württemberg wurden 6x Höchstmengenüberschreitungen festgestellt. Zwei dieser Proben wurden sogar als „nicht sichere Lebensmittel“ eingestuft.
Der Wachstumshemmer und Reifebeschleuniger Ethephon gilt als ein leicht in Wasser lösliches Nervengift. Es kann bei direktem Kontakt Haut- und […]