©Bernd Kasper / pixelio.de

Pressemitteilung: Der Waldzustandsbericht 2017 – Waldumbau kontinuierlich umsetzen – ökologische und soziale Standards sicherstellen

©Bernd Kasper / pixelio.de

©Bernd Kasper / pixelio.de

Die Wälder in Baden-Württemberg erfüllen zahlreiche ökologische Funktionen für den Schutz der Pflanzen und Tiere, des Wassers, der Luft, des Bodens, des Landschaftsbildes und des Klimas. Zum Waldzustandsbericht 2017 hebt MdL Reinhold Pix, Sprecher für Wald und Wild der Grünen im Landtag Baden-Württemberg deshalb die Bedeutung der konsequenten Weiterführung des Waldumbaus hervor.
MdL Reinhold Pix: „Der Klimawandel und seine Begleiterscheinungen machen unserem Wald zunehmend zu schaffen. Der Waldzustandsbericht zeigt an vielen Stellen einen positiven Trend, jedoch auch weiteren Handlungsbedarf auf. So schreitet aufgrund der warum-trockenen Witterung neben der Ausbreitung des Borkenkäfers auch die Belastung der Wälder durch Trockenstress rasant voran. Das Ergebnis wird mit hohen Fichtenkalamitäten oder der weiter zunehmenden Mortalitätsrat der Esche im Waldzustandsbericht eindrücklich nachgezeichnet.“
Stabile Mischwälder und eine Reduzierung des Fichten-Anteils haben sich dagegen als effektive und ökonomisch interessante Anpassungsstrategie bewährt. Deshalb fordert MdL Pix: „Wir müssen den Waldumbau konsequent weiterführen. Ökologische und soziale Standards wollen wir dabei in Einvernehmen mit wirtschaftlichen Interessen bringen. Ein wichtiges Handwerkszeug hierfür ist eine verbindliche FSC-Zertifizierung des Staatswalds, die bei der Überführung des Staatswaldes in eine Anstalt des öffentlichen Rechts beibehalten werden muss.“
Gerade vor dem Hintergrund der aktuell anstehenden Forstreform will der Grüne Landtagsabgeordnete dabei alle Waldbesitzarten mitnehmen und unterstützen: „Die Förderung und Beratung unter anderem bezüglich klimastabiler Wälder soll für den Privatwald, aber auch für den Kommunalwald so attraktiv werden, dass sich das Engagement für den Waldumbau lohnt.“

 

https://www.swr.de/swraktuell/bw/waldzustandsbericht-baden-wuerttemberg-baeume-sind-geschaedigt/-/id=1622/did=20478680/nid=1622/1ohq58g/index.html

 

Verwandte Artikel