Abgeordnetenbrief zum Verbandsklagerecht im Tierschutz

Nach Art. 3 b der Landesverfassung besteht der gesetzliche Auftrag, Tiere um ihrer selbst willen zu schützen. Ich betrachte es als gesamtgesellschaftliche, ethisch begründete Verantwortung, vermeidbares Leid von Tieren zu verhindern. Dieses kann m. E. durch die Einführung eines Ver­bandsklagerechts weitest möglich gewährleistet werden.

AB Verbandsklagerecht 19_08_2013_HN

AB Verbandsklagerecht Antwort

Verwandte Artikel