Wahlkreis Freiburg I

Wahlkreis Freiburg I
Mit seinem Spannungsfeld zwischen Großstadt (Freiburg) einerseits und bäuerlich geprägtem ländlichen Raum andererseits bietet der Wahlkreis Freiburg I ein vielfältiges Arbeitsfeld.
Die Schwarzwaldmetropole Freiburg ist Solarstadt und Stadt der Wissenschaften, ist die Stadt ökologischer Dienstleistungen und des lebendigen Handels und Gewerbes. Hier wird gezeigt wie erfolgreich ökologisches Wirtschaften ist, so entstehen Arbeitsplätze in Freiburg und im Umland. Das südliche Flair und die offene Atmosphäre Freiburgs hat die Stadt weit über Deutschland hinaus bekannt gemacht.

Verschiedene Wirtschaftsfaktoren bestimmen den Schwarzwald. Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Tourismus, Energie und Direktvermarktung. Bäuerliche Familienbetriebe und Ökologisierung der Landwirtschaft garantieren gesunde Lebensmittel im Schwarzwald und auch in der Stadt.

Folgende Städte und Gemeinden gehören zum Wahlkreis 46, Freiburg I

Der Osten von Freiburg und folgende Städte und Gemeinden aus den beiden Landkreisen

Breisgau-Hochschwarzwald

Breitnau, Buchenbach, Eisenbach, Feldberg, Friedenweiler, Glottertal, Gundelfingen, Heuweiler, Hinterzarten, Kirchzarten, Lenzkirch, Löffingen, Oberried, Schluchsee, St. Märgen, St. Peter, Stegen und Titisee-Neustadt

Waldshut

BernauDachsberg, Häusern, Höchenschwand, Ibach, St. Blasien, Todtmoos, Bonndorf, Grafenhausen, Ühlingen-Birkendorf und Wutach