Wald und Wild

Pressemitteilung: Ein Teil des Schwarzwalds wird UNESCO-Biosphärenreservat

Reinhold Pix: „Auszeichnung hat Strahlkraft über die Landesgrenzen hinaus“
Auf ihrer heutigen Tagung in Paris (14.06.) hat die UNESCO das Biosphärengebiet Schwarzwald als zertifiziertes UNESCO-Biosphärenreservat anerkannt.
„Die Anerkennung als offizielles Biosphärenreservat ist die logische Konsequenz unserer Bemühungen für mehr Biodiversität und ein intaktes Ökosystem auf unseren heimischen Wiesen und Wäldern. Zusammen mit dem Nationalpark fördert das Biosphärengebiet […]

© Gerhard Giebener/pixelio.de

Reinhold Pix zu Urteil im Holz-Kartellverfahren

© Gerhard Giebener/pixelio.de
„Dem neusten Urteil des Oberlandesgerichts Düsseldorf zufolge ist der Wald eine Holzfabrik. Diese Auffassung ist nicht akzeptabel! Der Wald leistet wichtige Beiträge zum Gemeinwohl, durch Schutz des Klimas, durch Luft- und Wasserreinhaltung, durch Erhalt der Artenvielfalt und besonders auch als Erholungsraum zahlreicher Bürgerinnen und Bürger. Bereits in der letzten Legislaturperiode ist es uns […]

© Uwe Schlick/pixelio.de

Abgeordnetenbrief: Umgang von ForstBW mit der Verpachtung landeseigener Waldflächen für die Windenergie-Nutzung

© Uwe Schlick/pixelio.de
Im Koalitionsvertrag hat sich die Regierung ambitionierte Klimaschutzziele gesetzt. Dies soll vor allem auch durch einen Ausbau der Windenergie in Baden-Württemberg erreicht werden. Hierbei spielt ForstBW eine sehr wichtige und im Hinblick auf den Erfolg vieler Windenergieprojekte auch führende Rolle. Denn ForstBW ist – mit Abstand – der größte Eigentümer von Waldflächen im […]

© Petra Bork/pixelio.de

Abgeordnetenbrief: Badische Imkerschulen brauchen Unterstützung bei Sanierung

© Petra Bork/pixelio.de
Wild- und Kulturpflanzen brauchen unsere Bienen, um bestäubt zu werden. Umgekehrt bilden Blütenpflanzen die unverzichtbare Nahrungsgrundlage für Bienen und die Basis für die Honigproduktion. Bienen leisten somit einen wesentlichen Beitrag für unsere Versorgung mit Nahrungsmitteln.
An den badischen Imkerschulen in Oberentersbach und Heidelberg erhalten Bienenhalter qualifizierte Aus- und Fortbildungen, die der vielfältigen und wichtigen […]

Vorort-Termin des AK Ländlicher Raum der Landtagsfraktion

Im Rahmen der Fraktionsklausur der Grünen Landtagsfraktion nach der Sommerpause in Titisee traf sich der Arbeitskreis Ländlicher Raum um sich zu den Themen Forst (Waldumbau im Hinblick auf den Klimawandel und Holzvermarktung),  Wild (Rotwildkonzeption) sowie dem Themenkomplex Wald und Tourismus informieren.
Bei einer Revierbegehung hat Thomas Emmerich, Leiter des Forstbezirks Titisee-Neustadt, verschiedene Beispiele zur naturnahen Waldbewirtschaftung und zum Waldumbau […]