St. Blasien

©Rudolpho Duba/pixelio.de

Motorradlärm – und kein Ende in Sicht?

©Rudolpho Duba/pixelio.de
Motorradlärm ist mittlerweile ein Reizwort in der Region Schwarzwald und auch anderswo. Reinhold Pix war mit den Abgeordnetenkollegen Josha Frey aus Lörrach und Thomas Marwein aus Ortenau im Wiesental, Präg und Gschwend unterwegs. Thomas Marwein, der Lärmbeauftragte der Landesregierung brachte sogar so etwas wie einen Hoffnungsschimmer für die Anwohner mit. Die Lärmmessanlage, die 2012 einige Wochen in […]

© Dieter Schütz/pixelio.de

Pressemitteilung: Sportstättenförderung für Albbruck, Laufenburg und Eggingen

© Dieter Schütz/pixelio.de
MdL Reinhold Pix: Die Gemeinden erhalten zusammen 234.000 Euro für ihre Sportstätten
Mit 84.000 Euro unterstützt das Land Umbau des Tennenplatzes in Albbruck zu einem Kunstrasenplatz, Laufenburg erhält für die Sanierung der Sportfreianlage bei der Rappensteinhalle 74.000 Euro. Eggingen hat bereits im Februar eine Förderzusage durch das Entwicklungspro-gramm für Ländlichen Raum (ELR) erhalten und […]

© Dieter Schütz/pixelio.de

Pressemitteilung: 132.000 Euro für die Sportfreianlage im Hofmannstadion

© Dieter Schütz/pixelio.de
MdL Reinhold Pix: Neugestaltung der Sportfreianlage in St. Blasien gefördert
Mit 132.000 Euro unterstützt das Land die Neugestaltung der Sportfreianlage im Hofmannstadion, wie MdL Pix erfahren hat. „Gute Sportstätten sind die Basis für eine erfolgreiche Arbeit der Sportverbände und der Vereine im Land. Das zahlt sich für alle aus: Sport leistet für die Gesellschaft einen überaus […]

Gemeinsam gegen Motorradlärn

Der Verkehrslärm ist für Bürger in St. Blasien, Todtmoos und Todtnau-Präg schon lange ein Problem. Jetzt haben mehrere Bürgerinitiativen die Lärmschutzbeauftragte der Landesregierung, Staatssekretärin Gisela Splett, zu einem Gespräch eingeladen. Das Verständnis und der Wille zum Handeln scheinen vorhanden zu sein – ob’s was bringt, bleibt ungewiss.
Zu dem Treffen waren auch die Grünen-Landtagsabgeordneten Reinhold Pix […]

Pressemitteilung: Zahlreiche Gemeinden erhalten weitere Fördermittel aus dem Programm für städtebauliche Erneuerung

Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg erhalten für Maßnahmen der städtebaulichen Erneuerung im Programmjahr 2015 insgesamt 205,1 Millionen Euro. Landesweit werden 310 Vorhaben gefördert. „Das zeigt, welch hohen Stellenwert die Landesregierung der städtebaulichen Entwicklung beimisst und weiß wie wichtig die Attraktivität der Gemeinden im Ländlichen Raum für ihre weitere Entwicklung ist“, so Pix.
„Dieses Programm ist zudem […]