© Paul-Georg Meister/pixelio.de

© Paul-Georg Meister/pixelio.de

Pressemitteilung: Mehr als 520.000 Euro aus dem Denkmalförderprogramm für Freiburger Projekte

© Paul-Georg Meister/pixelio.de

© Paul-Georg Meister/pixelio.de

Mehr als 520.000 Euro aus dem Denkmalförderprogramm für Freiburger Projekte
Edith Sitzmann MdL und Reinhold Pix MdL (beide Grüne): Investition des Landes in Kulturdenkmäler zahlt sich aus

Vier Projekte in Freiburg erhalten insgesamt 528.220 Euro aus der ersten Tranche des Denkmalförderprogramms 2017. Darunter befinden sich drei Bauvorhaben am Freiburger Münster mit insgesamt 500.000 Euro und 28.220 Euro für die Restaurierung von Grabmäler in der Freiburger Karlstraße. Die beiden Freiburger Landtagsabgeordneten Edith Sitzmann und Reinhold Pix begrüßen die Investitionen und gratulieren allen Beteiligten. „Die Landesregierung fördert mit diesen Mitteln die Sanierung eines unersetzlichen Teils unseres Kulturschatzes. Neben der Förderung für das Münster, freut es mich besonders, dass auch die Restaurierung des Alten Friedhofs berücksichtigt wird. Ist er doch ein Denkmal aus vergangenen Zeiten und lässt Geschichte auf eine eigene Weise lebendig werden“, so Pix.

Das Land hat in der ersten Tranche des Denkmalförderprogramms rund 9,6 Millionen Euro für den Erhalt und die Sanierung von Kulturdenkmalen in Baden-Württemberg freigegeben. Die Investition des Landes zahle sich dabei mehrfach aus. „Jeder Euro Förderung löst bis zu acht Euro private oder öffentliche Folgeinvestitionen aus. Und diese kommen in der Ausführung meist unserem Mittelstand zugute“, sagt Edith Sitzmann.

Zusatzinformation:

Folgende Einzelvorhaben profitieren von der ersten Tranche des Denkmalförderprogramms in Freiburg:

–          Freiburg, Karlstraße 37-39, Restaurierung von Grabmalen, 28.220 Euro

–          Freiburg, Münsterplatz 1, Münster ULF, Westvorhalle, Restaurierung der Skulpturen und Architekturbestand, 43.320 Euro

–          Freiburg, Münsterplatz 1, Münster ULF, Restaurierung Raumschale, Fenster und Ausstattung der Villinger-/Böcklingkapelle mit Chorumgang, 106.680 Euro

–          Freiburg, Münsterplatz 1, Münster ULF, Steinsanierung 2017, 350.000 Euro

Verwandte Artikel